top of page
  • gszeifert

Frauen / Verbandsliga Süd / 10.Spieltag:SKC Germ. Karlsruhe 1 : DKC 88 St. Leon 3335:3034 Kegel 6:2

Trotz teilweise hervorragende Einzelergebnisse weitere Niederlage in Karlsruhe

Germania Karlsruhe war in bester Spiellaune und erzielte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung auf hohem Niveau ein herausragendes Mannschaftsergebnis. Da war kein Blumentopf zu gewinnen. Doch nun zum Spiel. Plan war im Startpaar zumindest 1 Mannschaftspunkt zu verbuchen. Doch .Tammy musste nach 60 Wurf durch Carmen K. ersetzt werden, Melanie erreichte gute 493 Kegel.  Durch die übermächtigen Gegenspielerinnen mit 541 Kegel und Tagesbestleistung von 592 Kegel geriet man deutlich in Rückstand. Beide Mannschaftspunkte gingen an die Gastgeber. Im Mittelpaar erzielte Christel 459 Kegel und Manu zeigte hervorragenden Kegelsport mit 554 Kegel und  konnte damit den ersten Mannschaftspunkt für St. Leon holen. Es geht doch! Auch im Schlusspaar wurde Kegelsport auf sehr hohem Niveau geboten. Lise spielte ebenfalls groß auf und erzielte mit 545 Kegel den zweiten Mannschaftspunkt für unsere Farben. Carmen W. war auch in bester Laune und am Ende erreichte sie mit 521 Kegel ein klasse Ergebnis.

Resümee: Gegenüber den letzten Spielen ist eine deutliche Leistungssteigerung zu sehen. Weiter so! Dann werden auch wieder Siege erreicht. Beste Gelegenheit dazu ist der nächste Spieltag am 07.Januar 2024 beim Tabellenletzten bei RW/Goldene 9 Walldorf, Spielbeginn 14:30 Uhr. Auf Geht´s!

G.Sz.  

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Frauen / Verbandsliga Süd / 9.Spieltag:

DKC Meckesheim 1 : DKC 88 St. Leon 1 3159:2938 Kegel und 0:8 Punkte Klatsche gegen den Tabellennachbarn aus Meckesheim Im Startpaar wurden Tammy und Christel auf die Bahnen geschickt. Beide überließe

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page