top of page
  • gszeifert

Frauen / Verbandsliga Süd / 9.Spieltag:

DKC Meckesheim 1 : DKC 88 St. Leon 1 3159:2938 Kegel und 0:8 Punkte

Klatsche gegen den Tabellennachbarn aus Meckesheim

Im Startpaar wurden Tammy und Christel auf die Bahnen geschickt. Beide überließen den Frauen aus Meckesheim die Mannschaftspunkte. Mit einem Rückstand von 128 Kegel war unser Mittelpaar gefragt die Punkte zu holen und den Rückstand zu vermindern. Tatjana musste ganz knapp mit 2:2 Spielpunkten und 497:494 um 3 Kegel den Mannschaftspunkt abgeben. Melanie erzielte 487 Kegel, gegen die Tagesbeste aus Meckesheim mit 543 Kegel hatte sie keine Chance den Mannschaftspunkt zu holen. Mit zusätzlichen 59 Kegel, somit insgesamt 187 Kegel war der Rückstand zu hoch um noch eine Chance auf einen Sieg zu haben. Lisa mit 509 Kegel und Manu mit 518 Kegel holten zwar je 2:2 Spielpunkte, aufgrund der besseren Endergebnisst gingen jedoch auch diese beiden Mannschaftspunkte an Meckesheim. Somit war ein rabenschwarzer Kegeltag zu Ende.

Fazit eines Fan´s: Aufstehen! Krone richten und weiter geht’s!

Bereits am Sonntag, 10.12.2023 ab 13:00 Uhr ist Wiedergutmachung im Auswärtsspiel bei SKC Germania Karlsuhe 1 angesagt.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page