top of page
  • gszeifert

Frauen / Verbandsliga Süd / 8.Spieltag: Heimniederlage gegen Leimen

DKC 88 St.Leon : DSKC Frisch Auf Leimen 2  3037:3172 Kegel und 1:7 Punkte

Klare Heimniederlage gegen den Tabellenzweiten aus Leimen, Lisa glänzt mit 541 Kegel!

Im Startpaar gingen Tammy und Christel auf die Bahnen. Ziel war nicht zu viel Kegel abzugeben und evtl einen Überraschungspunkt zu holen. Dies ging gehörig daneben, dann die Gäste aus Leimen dominierten die ersten 2 Durchgänge souverän. Im 3. und 4. Durchgang zeigten dann Tammy und Christel was sie drauf haben und erzielten noch achtbare Ergebnisse. (Tammy 486 Kegel und Christel 490 Kegel). Dennoch mussten Sie 82 Kegel und beide Mannschaftspunkte abgeben. Im Mittelpaar wollte man mit Tatjana und Manu beide Mannschaftspunkte holen und einiges von den verlorenen Kegel wieder aufholen. Es war ein ausgeglichenes uns spannendes Hin und Her. Tatjana konnte  mit 2,5 : 1,5 und 517 : 502 den Mannschaftspunkt verbuchen. Manu verlor gleich im ersten Durchgang nur ganz knapp um einen Kegel. Am Ende stand es 1 : 3 und 503 : 518 Kegel und der Mannschaftspunkt ging an Leimen. Mit einem Rückstand von 1 : 3 Mannschaftspunkten und Kegelgleichstand im Mittelpaar hieß es nach wie vor die 82 Kegel aus dem Rückstand vom Startpaar aufzuholen. Wer Gabi und Lisa kennt, weiß dass dies nicht unmöglich ist. Man war gespannt! Wird es nochmal spannend? Die Gäste aus Leimen trumpften groß auf und erzielten mit 556 und 548 Kegel hervorragende Ergebnisse. Da war nichts mehr zu machen. Lisa unterlag nur ganz knapp mit hervorragenden 541 Kegel. Bei Gabi lief es nicht so gut, sie erzielte dennoch gute 500 Punkte. Fazit: Kopf hoch und am Sonntag in Meckesheim die Punkte holen!

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page